Mittwoch, 27. September 2017

Comic Vorstellung: Descender


Letztes Jahr habe ich angefangen mir regelmäßig Comics zu lesen und bin dabei auf wundervolle, kreative Geschichten gestoßen die mich sehr fasziniert haben.
Eines davon möchte ich euch heute vorstellen.





Descender von Jeff Lemire und Dustin Nguyen
  • Genre: SciFi
  • Seitenanzahl TP Band 1: 160
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Verlag: Image Comics
Kurzbeschreibung:
Es geht um einen Roboterjungen namens Tim 21, welcher mit einer sehr besonderen K.I programmiert wurde. Diese K.I verbindet ihn unbewusst mit riesengroßen Robotern, die Harvester genannt werden. Die Harvester sind eines Tages in einer weit entfernten Galaxie aufgetaucht um die Menschheit nach und nach zu vernichten. Keiner weiß, wo diese Giganten hergekommen sind und warum sie die Humanoiden vernichten wollen. Da Tim 21, aufgrund seiner K.I, ein Bindeglied zu den Harvestern darstellt, wird dieser von verschiedenen Institutionen gejagt und ist ständig auf der Flucht. Dabei trifft er unteranderem auch seinen Erbauer.
Fazit:
Die Geschichte hat mir sehr oft eine Gänsehaut verschafft, da sie teilweise etwas traurig ist aber auch schön zu gleich. Tim 21 hat mich ein wenig an den Roboterjungen aus dem Film „A.I – Künstliche Intelligenz“ erinnert und ich mag diesen Film sehr. Daher war mir Tim 21 sofort sympathisch und er wirkt manchmal Menschlicher als einige der Menschen, in diesem Comic. Der Autor hat eine wirklich starke, spannende und emotionale Geschichte erschaffen, die sicherlich nicht nur reine SciFi Fans begeistern dürfte. Der Aquarell Zeichenstil ist einfach wunderschön, sehr detailliert und passend zur Geschichte. Auch die großflächigen Bilder sind so schön gestaltet und farblich stimmig, dass ich sie mir am liebsten als riesen Poster an die Wand hängen würde.
Mittlerweile sind drei Sammelbände erschienen. Ich habe die ersten beiden Bände bereits auf Englisch gelesen (das dritte hole ich mir am Montag), aber es gibt sie auch alle auf Deutsch.
Meine Comics kaufe ich mir übrigens immer im Comic Room in Hamburg. Ich liebe diesen Laden einfach, dort erhält man so eine gute, nette und umfassende Beratung, dass man immer genau das Richtige findet.
Außerdem kann man dort online bestellen und die Comics dann bequem im Laden abholen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen