Sonntag, 31. Dezember 2017

Bye, Bye 2017 - Schön war es mit dir (Jahresrückblick, Highlights und Co.)


Das Jahr ist fast zu Ende, es ging mal wieder rasend schnell. Es war ein super Lesejahr für mich, mit vielen Highlights und wenigen Flops. Es gab nicht nur super Bücher, die ich gelesen habe, sondern auch richtig tolle Games und Serien. Auch die will ich euch nicht vor enthalten. Ich starte meinen Jahres-Abschieds-Post daher mit meinen Highlights, aus mehreren Kategorien. Nicht in allen Kategorien habe ich die gleiche Anzahl an Highlights - da ich mich nicht auf 3,5 oder 10 etc. festlegen wollte. Ich zähle die, für mich, wichtigsten Highlights auf. Los geht's... 
(Bei den Links zu Amazon und Co, handelt es sich NICHT um affiliate Links)

Bücher

Hörbücher
Gehämmert - Die Chroniken des eisernen Druiden Band 3
(Audible Link: KLICK)

Manga / Comics
Innocent von Shin'Ichi Sakamoto (Amazon Link: KLICK)
A Silent Voice von Yoshitoki Oima (Amazon Link: KLICK)
Plutona von Jeff Lemire (Amazon Link: KLICK)
Giant Days von John Allison (Amazon Link: KLICK)
Harrow County von Cullen Bunn (Amazon Link: KLICK)
Sweet Tooth von Jeff Lemire (Amazon Link: KLICK)

Serien
The Handmaid's Tale (zum Trailer)
Anne with an E (zum Trailer)
Glow (zum Trailer)
Game of Throne (zum Trailer)

Filme
Guardians of the Galaxy 2 (zum Trailer)
Dunkirk (zum Trailer)
Wonder Woman (zum Trailer)
Mother (zum Trailer)

Games
Resident Evil 7 (zum Trailer)
Life is Strange: Before the Storm (zum Trailer)

Ich finde, das kann sich echt sehen lassen und ich habe wirklich viel tolles gelesen, gesehen und gespielt. Die kleineren Flöppchen aus meinem Bücherregal, fallen da kaum noch auf und ich kann locker darüber hinwegsehen, das mir nicht alles gefallen hat. Das wird ja eh immer passieren. 
Es war ein sehr gutes Lesejahr und der Relaunch meines Blogs hat ganz gut geklappt (auch wenn ich immer noch alte Videos vom alten Channel hochladen muss). Meine persönliche Challenge, 50 Bücher zu lesen, habe ich leider nicht ganz geschafft. Ich habe das Ziel schon auf 45 dann abgesenkt, und auch das habe ich knapp verfehlt. Ich habe dieses Jahr 44 Bücher gelesen, 12 Comics und 22 Mangas - und ich hatte sehr viel Spaß daran. Ich bin gespannt, ob ich im nächsten Jahr dann doch die 50 Bücher schaffe (am liebsten noch viel mehr :D). 
In diesem Jahr war generell bei mir viel los, wie z.B. unser großer Umzug nach Hamburg, dadurch ist auch sicherlich einiges an Lesezeit verloren gegangen. 
Nach wie vor setze ich mich aber beim lesen nicht unter Druck, trotzdem setze ich mir gerne solche Ziele und nehme an Challenges teil - einfach aus Spaß. Vor allem, macht es sehr viel Spaß, sich mit anderen Lesern darüber auszutauschen und über Bücher zu diskutieren. Durch das vernetzen und Bloggen, habe ich viele tolle Menschen kennengelernt. 
Ich hoffe das wird im nächsten Jahr so weiter gehen und noch viel intensiver. Ich habe noch sehr viele Ideen für den Blog und hoffe das ich im nächsten Jahr die Zeit dafür finde, einiges umzusetzen. Des weiteren würde ich auch gerne mehr Booktube Videos drehen. 
Ich bin außerdem gespannt, welche Buchboxen und Merchandise Boxen im nächsten Jahr auf uns zu kommen :D. 

Falls euch interessiert, was ich alles gelesen habe und was noch auf meinem SuB liegt, könnt Ihr gerne bei meinem Goodreads Account vorbeischauen. Added mich auch gerne, falls Ihr dort angemeldet seid.

Wie war denn euer Jahr so? Was habt Ihr gelesen und was macht Ihr an Silvester?
Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und ein fröhliches Gelage! :D.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen