Freitag, 1. Dezember 2017

Unboxing: Fairyloot November "Ladies that Slay"!





Es gab mal wieder eine wundervolle Fairyloot Box für mich, zum Thema "Ladies that Slay". 
Das Thema klang für mich einfach super und ich war sehr froh, dass ich eine abbekommen habe.
Dieses mal gibt es allerdings leider kein Unboxing Video, da ich sehr doll erkältet war.

Dennoch möchte ich euch den Inhalt natürlich nicht vorenthalten, daher habe ich fleißig Bilder geknipst. 





Sooo, wir öffnen mal die Box und entdecken sogleich, die Spoilerkarte - passend zum Thema. Auf der Rückseite steht der Inhalt der Box.



Als erstes Item fiel mir direkt ein aromatischer Früchtetee in die Hände. Der übrigens nicht nur gut riecht sondern auch super schmeckt :D. Der Tee ist von  
Der Tee ist von Bookishteas und Fairyloot Exklusiv. 




Diese wunderbar duftende Kerze ist von Flick the Wick. Sie duftet im kalten Zustand schon sehr angenehm und nicht zu extrem. Ich bin gespannt wie sie riechen wird, wenn ich sie anzünde. Ich liebe Duftkerzen und Tee, somit haben die ersten beiden Items schon mal voll meinen Geschmack getroffen.




Es folgten einige Artworks und Kleinigkeiten zu diversen Büchern.
Der Patch zum aufbügeln ist von Literary Emporium.

Der Sticker zu "An Amber in the Ashes" ist von Reverie and Ink.

    
Den oder die Künstler/in der super schönen Karte, konnte ich allerdings nicht ausfindig machen.


Über diesen wasserfesten Booksleeve habe ich mich sehr gefreut. Ich finde Idee und das Design super. So kann man, seine Lektüre für unterwegs, sicher verstauen. Leider hat mein Sleeve einen kleinen Druckfehler, da es anscheinend eine Falte gab. Aber er gefällt mir trotzdem sehr.


Hier nun das Herzstück der Box, das passende Buch zum Monatsthema. Es hat ein exklusives Cover, extra für die Fairyloot und es gibt ein Bookplate mit Autogramm, zum einkleben.
Das Buch habe ich bereits auf Deutsch auf meinem SuB liegen. Nun kann ich es auch zusätzlich im Original lesen :). Ich denke das ich diese Buch sehr mögen werde.

The Last Namsara von Kristen Ciccarelli

Asha is a dragon-slayer. Reviled by the very people she's sworn to protect, she kills to atone for the wicked deed she committed as a child - one that almost destroyed her city, and left her with a terrible scar.
But protecting her father's kingdom is a lonely destiny: no matter how many dragons she kills, her people still think she's wicked.
Even worse, to unite the fractured kingdom she must marry Jarek, the cruel commandant. As the wedding day approaches, Asha longs for freedom.
Just when it seems her fate is sealed, the king offers her a way out: her freedom in exchange for the head of the most powerful dragon in Firgaard.
And the only person standing in her way is a defiant slave boy . . .

Zum Buch gibt es noch einen Brief von der Autorin, was mich sehr freut. Ich finde das ist immer etwas besonderes und eine sehr nette und schöne Beigabe.


Zusätzlich zu dem Hauptbuch gab es auch noch ein zweites Buch. Es handelt sich hierbei um ein Vorab Leseexemplar. Das Buch erscheint erst im Mai 2018. Es kann also sein, dass das Cover noch nicht Final ist und nach Änderungen erfolgen. Ich finde es absolut Genial, das ein solches Buch zusätzlich mit in der Fairyloot enthalten ist. Außerdem klingt der Klappentext super.

Furyborn von Claire Legrand

When assassins ambush her best friend, Rielle Dardenne risks everything to save him, exposing herself as one of a pair of prophesied queens: a queen of light, and a queen of blood. To prove she is the Sun Queen, Rielle must endure seven elemental magic trials. If she fails, she will be executed...unless the trials kill her first.
One thousand years later, the legend of Queen Rielle is a fairy tale to Eliana Ferracora. A bounty hunter for the Undying Empire, Eliana believes herself untouchable—until her mother vanishes. To find her, Eliana joins a rebel captain and discovers that the evil at the empire's heart is more terrible than she ever imagined.
As Rielle and Eliana fight in a cosmic war that spans millennia, their stories intersect, and the shocking connections between them ultimately determine the fate of their world—and of each other.



Hier seht Ihr noch mal den kompletten Inhalt auf einen Blick. Ich hoffe, euch hat das Unboxing gefallen :).

Ich muss sagen, ich liebe die Fairyloot einfach. Für mich ist es wirklich aktuell der Beste Anbieter für Buchboxen, weil das Preis Leistungsverhältnis einfach sehr gut ist.

Falls Ihr auch eine Box bestellen wollt - ab dem 9.12 um ca. 14 Uhr gibt es wieder die Gelegenheit dazu. Man muss schnell sein, denn das Kontingent ist begrenzt. Das Januar Thema klingt auch wieder super. Schaut doch mal auf der Seite vorbei: https://www.fairyloot.com/

Vielleicht habt Ihr selbst schon einmal eine solche Box bekommen oder möchtet eine bestellen? Was haltet Ihr generell von solchen Boxen?

Falls euch noch weitere Boxen interessieren, schaut auch gerne mal bei der lieben Jill auf Letterheart vorbei. Sie hat die Illumicrate ausgepackt :).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen